führen, Führung, Unternehmensführung, Leitung, Leiten
Unternehmensführung · 19. Juli 2018
Neben einem zukunftsfähigen Geschäftsmodell mit der dazu passenden Strategie und einer funktionalen ,ersten Ebene , ist die Qualität der ‚zweiten Ebene‘ für den dauerhaften Unternehmenserfolg sehr entscheidend. Noch weniger in der Gründungs- und Aufbauphase: hier heißt es anpacken und umsetzen, bis ein Fundament für das neue Unternehmen geschaffen wurde. Hierarchien gibt es meist nicht, bzw. oft nur auf dem „Papier“! Je schneller ...
RB Aichfeld, Robert Liebminger, Reinhard Karl, Fusion
09. April 2018
Fusionsbegleitungen RB Knittelfeld-RB St. Margarethen-Seckau RB Knittelfeld-RB Pölstal zu RB Aichfeld Statement Dir. Mag. Robert Liebminger: "Wir wurden von den Weilands bei zwei Fusionen beraten und begleitet. Ohne ihre Unterstützung wäre es uns nicht gelungen diese beiden Projekte so problemlos und bestens vorbereitet umzusetzen. Die damals entwickelten und teilweise gravierenden aber notwendigen organisatorischen Veränderungen haben sich bestens bewährt und haben nach wie vor Bestand."

Nachfolge, Übergabe, Ausstieg
Raiffeisen · 29. März 2018
Diese These soll die Wichtigkeit einer guten Führung für die Entwicklung eines Unternehmens betonen. Obwohl GeschäftsleiterInnen de jure keine UnternehmerInnen, sondern ManagerInnen sind, so arbeiten die meisten de facto doch „als ob“ und haben dadurch die Erfolgsgeschichte von Raiffeisenbanken in Österreich in den letzten Jahrzenten wesentlich mitbestimmt. Ein Wechsel in der Geschäftsleitung ist deshalb für jede Raiffeisenbank ein wesentliches Ereignis. Dazu kommt, das für...
Fusion, Merger, Pre Merger
Raiffeisen · 29. März 2018
In den letzten 50 Jahren waren und sind österreichische Geldinstitute – insbesondere auch die Raiffeisenbanken – von Fusionen geprägt. In den 70er Jahren gab es noch ca. 2.000 selbständige Institute mit rund 1.300 Bankstellen. Bis zu den 90er Jahren, vor allem ausgelöst durch das Kreditwesengesetz 1979 mit der Forderung der Besetzung mit zwei hauptberuflichen GeschäftsleiterInnen, halbierte sich die Anzahl auf ca. 1.000 selbstständige Institute. In dieser Phase setzte allerdings ein wahrer...

Banking, Private Banking, Finanzboutique
Raiffeisen · 29. März 2018
Bei allem Tun und Handeln liegt der Schlüssel zum Erfolg letztendlich immer in der Konsequenz und der Akzeptanz, so auch bei einem erfolgreichen Private Banking. Wichtigste Grundvoraussetzung ist eine klar definierte Strategie für das einzelne Geschäftsfeld bzw. für die einzelne Vertriebseinheit sowie auch für die Gesamtbank bzw. Raiffeisenbank. Hier geht der Weg ganz klar in Richtung (spezialisierte) Finanzboutique, d.h. die bisherigen Ausrichtungen in Retail und...
Vertriebscontrolling, Ergebnisscontrolling, Kundenzufriedenheit, Cross-Selling
Raiffeisen · 29. März 2018
In den letzten Jahren tendieren Raiffeisenbanken immer mehr dazu, sich neu aufzustellen, um den künftigen Anforderungen besser begegnen zu können. Es wird oft fusioniert und/oder (fast gleichzeitig auch) der Weg in Richtung Finanzboutique mit mehreren spezialisierten Geschäftsfeldern eingeschlagen. Dies führt auch zu einem tiefgreifenden Transformations- und Change-Management Prozess für alle Bereiche der Bank. Gelingen kann dies nur, wenn Organisation, Führung und Steuerung...

Change Management Projekte
Raiffeisen · 19. März 2018
Die Entwicklung der Marke Raiffeisen ist untrennbar mit den Begriffen Kundennähe und Individualität verbunden. Durch die zunehmende Komplexität des Bankgeschäftes, durch die größeren Organisationseinheiten und einen zunehmend „kritischeren Kunden“ wird eine effektive und effiziente Umsetzung dieser Erfolgsfaktoren zur großen Herausforderung. Seit mehreren Jahren richtet sich die Bankenwelt nach dem Multi Channel Management aus, d.h. die verschiedenen Zielgruppen einer Bank werden...
Change Management Projekte
Organisationsentwicklung · 19. März 2018
Diverse Studien belegen, dass rund 70 % der Change Management Projekte scheitern. Aus unserer Erfahrung lässt sich diese Zahl weder bestätigen, noch dementieren. Fakt ist jedoch, dass jedes Change Management Projekt eine große Herausforderung darstellt. Diesbezüglich gibt es keinen „one best way", denn jedes Veränderungsprojekt ist einzigartig und muss dementsprechend konzipiert werden Im Gegensatz zu toter Materie bei technischen Projekten, machen sich Menschen (lebende Materie)...

Markus Aigner, Sandra Mayrhauser-Schiemer, Weiland Beratung & Training
14. März 2018
"Ausgelöst durch einen Wechsel in der Geschäftsleitung haben wir uns im Jahr 2005 mit der Zukunftsfähigkeit und Strategie für die Raiffeisenbank Attersee-Süd auseinandergesetzt. Es war unser Ziel, aus der RB Attersee-Süd eine besonders erfolgreiche Bank zu machen und hierfür neue Geschäftsfelder zu erschließen. Dieser Prozess erfordert(e) hochprofessionelle Managementarbeit und dafür haben wir als Unterstützung und Begleitung Weiland Beratung & Training engagiert.
Vision, Visionsarbeit, Unternehmensvision
Unternehmensführung · 01. Februar 2018
Das Erarbeiten einer Vision ist in erster Linie „ChefInnensache“. Die Unternehmensleitung ist gefordert ihr Know-how einzubringen und konsensual ein gemeinsames Bild „einer gewünschten Zukunft“ zu erarbeiten. Im nächsten Schritt geht es dann darum, die Vision in geeigneter Form an die Belegschaft zu kommunizieren. Nachdem die Vision von der Unternehmensleitung formuliert wurde, kann die zweite Ebene als „Sounding Board“ einbezogen werden, um eine höhere Akzeptanz erreichen zu können. Im Zuge...

Mehr anzeigen