weiland coaching
coaching

COACHING

Den Begriff Coaching verwenden wir einerseits für die Begleitung von Personen in Bezug auf ihre berufliche Funktion (funktionelle Fitness) und andererseits in Bezug auf körperliche, mentale Fertigkeiten (personelle Fitness). 

Funktionelles coaching (karl-heinz sen.)

Diese Begleitung kann zur Vorbereitung neuer Aufgaben dienen, unterstützt bei Veränderungsprozessen und wird als Methode der Personalentwicklung angewandt. Situationsbezogen arbeiten ich methodisch als Coach, Berater, Trainer und Impulsgeber.

ZIELE

Klarheit, Bestätigung und Lösungen zu bestimmten, vorher festgelegten, Themen und Fragen erarbeiten und die fachliche und soziale Kompetenz in Hinblick auf Management- und Führungsaufgaben weiterentwickeln bzw. festigen.

 

Themenauswahl und Vorgangsweise werden individuell auf Ihre Erfordernisse ausgerichtet. Dauer und Frequenz werden gemeinsam festgelegt. Der Umfang der Zusammenarbeit hängt von den Aufgabenstellungen und Zielsetzungen ab.

personelles coaching (karl-heinz jun.)

Unter der Annahme, dass Manager Hochleistungssportler sind, ist die personelle Fitness ein wesentlicher Erfolgsfaktor für die Gesamtperformance. Unter personeller Fitness verstehen wir das funktionierende Zusammenspiel zwischen körperlicher und mentaler Fitness.

 

Spitzensportler achten penibel auf die Ernährung, auf ausreichend Schlaf, auf kluge Bewegungs- und Kräftigungsprogramme und beschäftigen sich umfassend mit mentalen Techniken, um Top-Leistungen zu bringen.

 

Durch die individuelle Betreuung werden auf Basis einer Ist-Analyse gemeinsame Schritte entwickelt um nachhaltig die Performance zu steigern. Es wird besonderes Wert auf die Alltagstauglichkeit der Übungen, Methoden und Tipps gelegt. Weniger ist mehr. Erst wenn Erarbeitetes zur Gewohnheit wird, sind Ziele erreicht.


„Wenn wir einander zuhören und über Dinge sprechen, die uns wichtig sind, verändert sich die Welt"!

(Margaret J. Wheatley)